Philosophie Matra



Die nachhaltige Mobilität ist eine intelligente Mobilität, die Wahl des richtigen Transportmittels für die richtige Strecke. 

Als einziger Konstrukteur von zu 100% elektrischen Fahrzeugen bietet Matra eine komplette Baureihe von für jeden Zweck geeigneten Fahrzeugen auf kurzen Strecken, vom Zweirad bis zum Vierrad.


Zweifellos würden Sie nie auf die Idee kommen, einen LKW zu nehmen, um im Supermarkt einzukaufen, oder einen Mähdrescher, um Ihren Rasen zu mähen. Warum also für Ihre kurzen Fahrten ein Fahrzeug nehmen, das gebaut wurde, um mehrere hundert Kilometer in einem Rutsch zu fahren, d.h. das Auto. Denn laut dem Nationalen Forschungsinstitut für Transporte und ihre Sicherheit (Inrets), finden alle täglichen Fahrten der Franzosen in einem Umkreis von 5 km um ihr Zuhause herum statt, und 40% davon in einem Umkreis von 2 km. Was die im Durchschnitt zurückgelegten Distanzen anbetrifft, so betragen sie nicht mehr als 25 bis 30 km pro Tag... Unter diesen Bedingungen ist das Auto ganz offensichtlich nicht die richtige Antwort! 

Die Nahtransportlösungen von Matra sind sauber, sanft, leise und sicher. In Frankreich ist der Straßenverkehr heute verantwortlich für 70% der Partikelemissionen und für 40% der Stickstoffemissionen. Schadstoffe, die täglich die Luftqualität in den Städten ein wenig mehr verschlechtern und die Klimaerwärmung beschleunigen.

Bei Matra glauben wir, dass dieser Trend umgekehrt werden kann, und dass wir alle dazu beitragen können, indem wir unsere Mobilität überdenken und Transportmittel wählen, die unserem täglichen Fahrbedarf besser angepasst sind. Daher haben wir eine komplette Baureihe von vollelektrischen Fahrzeugen geschaffen (Fahrräder, Roller und Vierräder). Fahrzeuge ohne jede Störung, sanft, sicher, ökologisch und wirtschaftlich.